DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------

Datenschutzerklärung

---------------------------------------------------

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

 

1. Datenschutz

(1) Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Simone Knoop, Liesborner Straße 560, 33449 Langenberg, E-Mail: info@torchance.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@torchance.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

 

(3) Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.

Die geschieht z.B. bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular. Hier werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist bzw. Die Verarbeitung wird eingeschränkt falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

2. Rechte der Betroffenen

(1) Sie haben jederzeit folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

 

• Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO

 

AUSKUNFTERTEILUNG

 

An die

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bitte Sie gemäß Art. 15 Abs. 1 DS-GVO um Auskunft, ob Sie mich betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, so bitte ich Sie um Auskunft über diese personenbezogenen Daten und alle in Art. 15 Abs. 1 DS-GVO genannten weiteren Informationen sowie um eine Kopie dieser Daten

Ich bitte insbesondere um Auskunft über

den Zweck der Verarbeitung meiner Daten

die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

die Empfänger, gegenüber denen Sie die Daten offengelegt haben oder dies noch beabsichtigen

alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

sowie, bei Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4, aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik der automatisierten Entscheidungsfindung.

Sollten Sie meine personenbezogenen Daten in das Ausland übermitteln, so bitte ich außerdem um Auskunft über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DS-GVO mit Blick auf diese Übermittlung.8

Zur Erteilung dieser Auskünfte setze ich Ihnen eine Frist von einem Monat, also bis einschließlich

 

DATUM

 

Unterschrift

 

 

 

• Recht auf Berichtigung oder Löschung, Art. 16,17 DSGVO

 

• Anspruch auf Berichtigung bei fehlerhaften Daten

 

An die

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die über mich gespeicherten personenbezogenen Daten sind in folgenden Punkten fehlerhaft:

 

 

Ich bitte Sie daher die Daten gemäß Art. 16 Abs. 1 DS-GVO umgehend zu folgendermaßen zu berichtigen.

 

 

Ich bitte Sie um eine Bestätigung bis spätestens

 

DATUM

 

Ich bitte Sie die Berichtigung meiner Daten an alle weiterzuleiten, denen Sie meine Daten offengelegt wurden.

 

Unterschrift

 

 

 

• Anspruch auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)

 

An die

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Unternehmen hat folgende Daten über mich gespeichert / veröffentlicht.

 

(Diese wurden (z.B. auf Ihrer Website) veröffentlicht.)

 

Ich habe Ihnen für eine Speicherung / Veröffentlichung dieser personenbezogenen Daten keine Einwilligung erteilt. Es besteht keine Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen.

Eine Ausnahme nach Art. 17 Abs. 3 DS-GVO ist ebenfalls nicht einschlägig.

 

Ich bitte Sie daher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO um unverzügliche Löschung der bei Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten und um eine entsprechende Bestätigung bis spätestens zum

 

DATUM

 

(Hinweis die Frist beträgt einen Monat)

Ich fordere Sie daher auf die bei Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten umgehend zu löschen und mir dies bis zum DATUM zu bestätigen

 

Ich bitte Sie mir alle Empfänger mitzuteilen, denen meine personenbezogenen Daten offengelegt wurde und Ihnen meinen Antrag auf Löschung weiterzuleiten.

 

(Bei Veröffentlichung)

Aufgrund der Veröffentlichung meiner personenbezogenen Daten sind Sie gemäß Art. 17 Abs. 2 DS-GVO verpflichtet alle angemessenen Maßnahmen, auch technischer Art, zu treffen, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass eine betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat.

 

Unterschrift

 

 

 

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art.18 DSGVO

  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

 

An die

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich bitte Sie unter die Verarbeitung der mich betreffenden personenbezogenen Daten Art. 18 Abs. 1 lit. d DS-GVO unverzüglich einzuschränken, da (zutreffendes bitte auswählen)

 

a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;

c) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder

d) die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

 

Ich bitte Sie mir alle Empfänger mitzuteilen, denen meine personenbezogenen Daten offengelegt wurde und Ihnen meinen Antrag auf Einschränkung weiterzuleiten.

Sollten Sie die Einschränkung der Verarbeitung wieder aufheben sind Sie gemäß Art. 18 Abs. 3 DS-GVO verpflichtet mir diese mitzuteilen.

 

Unterschrift

 

 

 

• Recht auf Datenübertragbarkeit. Art. 20 DSGVO

   Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

 

An

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO bitte ich Sie hiermit, mir die mich betreffenden von Ihnen erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format

bis DATUM zur Verfügung zu stellen.

ODER

bis DATUM an VERANTWORTLICHEN zu übermitteln.

(Hinweis: die Frist beträgt einen Monat)

 

Unterschrift

 

 

 

• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Art. 21 DSGVO

 

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

(1) Beim Aufrufen der Webseite, wenn Sie kein Kontaktformular ausfüllen oder sonstige Angaben machen, werden nur solche personenbezogenen Daten gespeichert, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Es werden in diesem Fall nur die Daten erhoben, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten

• Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DS-GVO):

• IP-Adresse

• Datum und Uhrzeit der Anfrage

• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

• jeweils übertragene Datenmenge

• Website, von der die Anforderung kommt

• Browser

• Betriebssystem und dessen Oberfläche

• Sprache und Version der Browsersoftware.

 

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

 

4. Einsatz von Cookies:

(1) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies

• Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

• Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)

• Third-Party Cookies (von Drittanbietern) Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz)

 

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Third Party Cookies sind Cookies von Drittanbietern. Diese werden von einer anderen Website angelegt.

Sie werden z. B. von Werbetreibenden genutzt, die über ihre Werbeschaltungen auf anderen Seiten mit den Cookies Nutzerinformationen sammeln. Es handelt sich dabei um Datensätze, die im Browser des Nutzers hinterlegt werden, wenn er eine Seite mit der Werbung besucht. Besucht er erneut eine Seite mit Werbung des gleichen Anbieters, wird er wiedererkannt. Ein Beispiel hierfür sind auch die “Gefällt mir“-Buttons von Facebook. Beim Benutzen dieser Schaltfläche wird ein Cookie gesetzt, welches von Facebook gelesen werden kann. Ein solches Cookie wird als Drittanbieter-Cookie bezeichnet.

 

(2) Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie da automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren

Bei Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

(3) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

 

(4) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

 

5. Server-Logfiles

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Besuchte Website

• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

• Menge der gesendeten Daten in Byte

• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

• Verwendeter Browser

• Verwendetes Betriebssystem

• Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Web Analytics

 

Einsatz von Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Hiermit wird das Surfverhalten der Nutzer analysiert, dies hilft uns unser Angebot für Sie zu verbessern und unser Webseite interessanter zu gestalten.

Google Analytics setzt Cookies (Details s.o.), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und so die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die dadurch erhaltenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel auf einem Server von Google in den USA gespeichert.

 

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie da automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Sollten personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

Informationen des Drittanbieters:

Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html,

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

 

 

Einsatz von Jetpack/ehem. Wordpress.com-Stats

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Jetpack (früher: WordPress.com-Stats). Hiermit wird das Surfverhalten der Nutzer, dies hilft uns unser Angebot für Sie zu verbessern und unser Webseite interessanter zu gestalten.

Der Webdienst wird ebenfalls für Maßnahmen zum Schutz der Website eingesetzt, z. B. vor Viren. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Automattic Inc. dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Jetpack ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DS-GVO.

Die Software setzt Cookies (Details s.o.), die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Die so erhobenen Daten werden auf einem Server in den USA gespeichert.

Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie den Button „Click here to Opt-out“ unter http://www.quantcast.com/opt-out betätigen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie da automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Diese Website verwendet Jetpack mit einer Erweiterung, durch die IP-Adressen direkt nach ihrer Erhebung gekürzt weiterverarbeitet werden, um so eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Informationen des Drittanbieters:

Automattic Inc., 60 29 th Street #343, San Francisco, CA 94110–4929, USA, https://automattic.com/privacy, sowie des Drittanbieters der Trackingtechnologie: Quantcast Inc., 201 3 rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103–3153, USA, https://www.quantcast.com/privacy.

 

 

 

Social-Media-Plug-ins

 

Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein:

Facebook

Google

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1a DSGVO.

 

Hierbei wird die sog. Zwei-Klick-Lösung angewandt. Das bedeutet, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Die Buttons sind deaktiviert und stellen daher keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co her. Erst wenn der Anwender diese aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit dem Plug-in-Anbieter erklärt, werden die Buttons aktiv und stellen die Verbindung her. Dann kann der Anwender mit einem zweiten Klick seine Empfehlung übermitteln.

Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert.

Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert.

Da diese Datenerhebung vor allem über Cookies erfolgt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten erhoben werden und wie diese verarbeitet werden Der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen oder unter welchen Voraussetzungen die Taten wieder gelöscht werden, ist uns nicht bekannt.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Werbung, Marktforschung, bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Sind Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet, sobald Sie den aktivierten Button betätigen.

Diese Zuordnung zu Ihrem Konto können Sie vermeiden, in dem Sie sich vorher bei dem Plug-in-Anbieter ausloggen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie hier:

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

 

phpBB.de - Datenschutzrichtlinie (nutzen wir für unser Forum)

 

Diese Richtlinie beschreibt, wie „phpBB.de“ und ggf. verbundene Institutionen (im Folgenden „das Board“) und phpBB die Daten verwenden, die während deines Foren-Besuchs gesammelt werden.

Umfang und Art der Datenspeicherung

Deine Daten werden auf zwei verschiedene Arten gesammelt:

1. phpBB erstellt bei deinem Besuch des Boards mehrere Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die dein Browser als temporäre Dateien ablegt. Zwei dieser Cookies enthalten eine eindeutige Benutzer-Nummer (Benutzer-ID) sowie eine anonyme Sitzungs-Nummer (Session-ID), die dir von phpBB automatisch zugewiesen wird. Ein drittes Cookie wird erstellt, sobald du Themen besucht hast und wird dazu verwendet, Informationen über die von dir gelesenen Beiträge zu speichern, um die ungelesenen Beiträge markieren zu können.

2. Weitere Daten werden gesammelt, wenn Informationen an den Betreiber übermittelt werden. Dies betrifft — ohne Anspruch auf Vollständigkeit — zum Beispiel Beiträge, die als Gast erstellt werden, Daten, die im Rahmen der Registrierung erfasst werden und die von dir nach deiner Registrierung erstellten Nachrichten. Dein Benutzerkonto besteht mindestens aus einem eindeutigen Benutzernamen, einem Passwort zur Anmeldung mit diesem Konto und einer persönlichen und gültigen E-Mail-Adresse.

Dein Passwort wird mit einer Einwege-Verschlüsselung (Hash) gespeichert, so dass es sicher ist. Jedoch wird dir empfohlen, dieses Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Passwort ist dein Schlüssel zu deinem Benutzerkonto für das Board, also geh mit ihm sorgsam um. Insbesondere wird dich kein Vertreter des Betreibers, von phpBB Limited oder ein Dritter berechtigterweise nach deinem Passwort fragen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, so kannst du die Funktion „Ich habe mein Passwort vergessen“ benutzen. Die phpBB-Software fragt dich dann nach deinem Benutzernamen und deiner E-Mail-Adresse und sendet anschließend ein neu generiertes Passwort an diese Adresse, mit dem du dann auf das Board zugreifen kannst.

Gestattung der Datenspeicherung

Du gestattest dem Betreiber, die von dir im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten sowie laufende Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit der Nutzung, IP-Adresse und weitere von deinem Browser übermittelte Daten) zu speichern und für den Betrieb des Boards zu verwenden.

Regelungen bezüglich der Weitergabe deiner Daten

Der Betreiber wird diese Daten nur mit deiner Zustimmung an Dritte weitergeben, sofern er nicht auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten verpflichtet ist oder die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind.

Du nimmst zur Kenntnis, dass die von dir in deinem Profil angegebenen Daten und deine Beiträge je nach Konfiguration im Internet verfügbar und von jedermann abrufbar sein können.

Gestattung der Kontaktaufnahme

Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, dich unter den von dir angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Übermittlung zentraler Informationen über das Board erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen er und andere Benutzer dich kontaktieren, sofern du dies an entsprechender Stelle erlaubt hast.

Geltungsbereich dieser Richtlinie

Diese Richtlinie umfasst nur den Bereich der Seiten, die die phpBB-Software umfassen. Sofern der Betreiber in anderen Bereichen seiner Software weitere personenbezogene Daten verarbeitet, wird er dich darüber gesondert informieren.

Auskunftsrecht

Der Betreiber erteilt dir auf Anfrage Auskunft, welche Daten über dich gespeichert sind.

Du kannst jederzeit die Löschung bzw. Sperrung deiner Daten verlangen. Kontaktiere hierzu bitte den Betreiber.